gallery/Bermes_Header

DESIGN ICONS SINCE 1973

Ferrero OHG, Frankfurt-Main  'Kinderüberraschungen'

Als einer von 4 externen Designern der 'ersten Stunde' ab Mitte 1974 Entwicklung richtungsweisender Steckspielzeug-Konzepte und Modellbau: Bis zum Jahre 1994 werden ca. 250 Steckspielzeuge realisiert, d.h. 20 Jahre lang jeden Monat eine neue Idee.

1979 entstehen z.B. für die sog. Spielwelt 'Ritterfest von Freudenberg' die beiden Drachen 'Drachobert' + 'Exadon', die heute mit zu den begehrtesten Sammelobjekten zählen.

gallery/Bermes_Industrial_Design
Spielzeug
gallery/Drachobert_500px
gallery/Drache_Exadon_200x500px
gallery/Roboter_PlaymoX_1984_500px

Brandstätter GmbH & Co KG, Zirndorf 'Playmobil'

Von 1981 - 1984 hatte mich Herr Horst Brandstätter, CEO von 'Playmobil' eingeladen, eine 'Spielwelt von freundlichen Aliens' zu entwerfen.

Es entstanden ellipsenförmige Baumdörfer, Dino-Buggies und Insektenkönige. Themen, die wohl aus Marketinggründen nie realisiert wurden. Aber natürlich gehörte auch ein Roboter zu dieser Phantasiewelt, der nicht nur in das reguläre Fertigungsprogramm aufgenommen wurde, sonderen auch als 80 cm grosses Exemplar ferngsteuert über die Spielwarenmesse in Nürnberg rollte.

Weitere Entwürfe wie z.B. das 'Kajütboot' waren ebenfalls jahrelang im offiziellen Verkaufsprogramm von Playmobil.

gallery/StarTrekking_Galaxy_Barbie_1994

Wettbewerb, Mattel GmbH, Dreieich
'Kunst, Design & Barbie 1994'

Design und Realisierung von 'Galaxy-Barbie', welche das dritthöchste Auktionsergebnis aller ausgewählten Objekte erzielt, welche auf Schloss Emmeram unter der Schirmherrschaft von Fürstin Gloria von Thurn und Taxis versteigert werden.

In den U.S.A. wird 'Galaxy Barbie' unter dem Begriff 'Star Trekking' im Buch 'The Art of Barbie' von Craig Yoe veröffentlicht - erschienen 1994 bei Workman Publishing, N.Y. - zusammen mit Entwürfen von Andy Warhol, Karl Lagerfeld, Yves Saint Laurent, Calvin Klein, John Baldessari etc.